Warum weniger mehr ...

In den Ländern, in denen Cannabis nicht legal erhältlich ist, gilt oft seine Potenz als Qualitätsmaßstab. Dieses Phänomen kennen wir auch von der Alkoholprohibition, die eine Nachfrage nach hochprozentigen Getränken hervorrief. Die glücklicheren Staaten der USA erleben gerade eine...

Start für australis...

Unter Einhaltung strenger Vorschriften erlaubt die australische Regierung Einzelpersonen und Organisationen den Anbau von therapeutischem Cannabis, um die nationale Versorgung vom teuren Import unabhängig zu machen. Diese Änderungsbestimmungen der Drogengesetze, die am 30. Oktober erlassen...

CBD im Zielkreuz Dec22

CBD im Zielkreuz

Neue Regulierungsmaßnahme rüttelt am britischen Markt Eine bedrohliche Meldung erschüttert den dynamisch wachsenden Markt für CBD-Produkte in Großbritannien. Die Medicines and Healthcare Products Regulatory Agency (MHRA), die medizinische Zulassungs- und Aufsichtsbehörde für...

Deutscher Patient v...

Zum ersten Mal erlaubte ein deutsches Gericht einem Kranken, Cannabis für therapeutische Zwecke anzubauen. Der 53-jährige, an Multipler Sklerose erkrankte Mann leidet unter Begleitsymptomen wie krampfhafte Lähmung, Sprachstörungen und Depression. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und...

Guerillatherapie in...

Ziel des Krieges gegen die Drogen sind in Wahrheit nicht die Drogen, sondern die Menschen – das konnten wir schon oft von verschiedenen Sachverständigen hören. Üblicherweise denkt man dabei an die Gefangenen und die Opfer der Kartellkriege, obwohl Menschen, die Cannabis aus medizinischen...

Die Cannabis-Psycho...

Hanf-Institut fordert Menschenrecht auf unversehrtes Leben und freie Heilmittelwahl ein Das Hanf-Institut hat in einer ersten Reaktion auf die überfallartige Polizeiaktion beim Cannabis Social Club Salzburg einen Offenen Brief an Gesundheits-, Innen- und Justizministerium sowie die...

Die Hintertür wird ...

Die Bewunderer des Coffeeshop-Systems neigen dazu außer Acht zu lassen, dass Marihuana in den Niederlanden nicht legal ist, sondern nur geduldet wird, und folglich die Produzenten die Geschäfte illegal versorgen. Nach langer Zeit bietet sich nun die Chance zur Reform der Gesetze, da die...

Schall & Rauch

Seit September auch in Salzburg Österreich ist heutzutage die Hochburg der europäischen Cannabisindustrie, in fast allen Großstädten gibt es Head & Grow Shops. Die Betreiber entwickeln sich weiter, wachsen von Jahr zu Jahr, und mit ihnen der ganze Industriezweig. Schall & Rauch ist...

Warlock Dec14

Warlock

Warlock ist das Aushängeschild von Magus Genetics und hat einen beinahe legendären Status in der Cannabiswelt. Bereits bei seinem Debüt 1997 hat Warlock den dritten Platz beim High Times Cannabis Cup geholt und wurde bis zum November 2011 nicht mehr eingereicht. Beim 24. Cannabis Cup war es...

Was sind Cannabis S...

Kann es sie auch in Österreich geben? Cannabis Social Clubs gründen sich auf ein Modellprojekt aus dem Jahr 2005, das von der paneuropäischen Organisation ENCOD vorgeschlagen wurde. Es geht darum, eine legale Anbau- und Vertriebsmöglichkeit von Cannabis an volljährige Personen zu...

Profit ist kein gut...

Man muss die Legalisierungskampagne in den USA gar nicht so genau verfolgen, um zu erkennen, welch große Rolle die erwarteten Einnahmen dabei spielen. „Millionen Dollar aus der Cannabissteuer, die die Wirtschaft ankurbeln und neue Arbeitsplätze schaffen“ – das war schon bei der...

Pflanzen für die wa...

Südlich von Wien eröffnete am 27. Oktober ein weiterer Ableger der Bushplanet-Dynastie. In unmittelbarer Nachbarschaft von Europas größtem Growcenter Grow City wachsen Österreichs schönste Pflanzen! Um dem eigenen hohen Qualitätsanspruch gerecht zu werden, wurden weder Kosten noch...

7 / 63«...56789...»