Neue Standorte im Osten und Norden

Mit Wellness-Cannabis auf Erfolgskurs: Nach dem bundesweiten Expansionskonzept gibt es ab August im sächsischen Chemnitz und ab Oktober im niedersächsischen Wolfsburg neue Standorte von Hanf – der etwas andere Bioladen. „Erstmals haben wir große Shoppingcenter als Standort für unsere Einzelhandelsgeschäfte gewählt, weil sie eine hohe Anziehungskraft besitzen“, sagt Wenzel Cerveny (60), Gründer und Geschäftsführer des Betreiberunternehmens DCI GmbH in München.

Weiterlesen

Die ersten schottischen Kranken erhielten Cannabis

Das erste offizielle medizinische Cannabis –Programm ist 2018 gestartet worden, allerdings waren bis heute nur Cannabinoide enthaltende Substanzen zugänglich. Im Vergleich dazu, ist es ein Meilenstein, dass nach Ablauf von drei Jahren bereits die ersten Kranken Blütenstände und THC enthaltendes Cannabisöl erhielten.

Weiterlesen

Die deutschen Sozialdemokraten unterstützen die Legalisierung

Vier Jahre nach der Einführung des Gesetzes über den Gebrauch von Cannabis zu ärztlichen Zwecken und den Wahlen 2021 gab es einen erneuten Fortschritt in der Regelung. Die SPD nahm in ihr Programm die Legalisierung von Cannabis zu Freizeitzwecken mit auf. In der jüngeren Vergangenheit erschien in der deutschen Presse das neue SPD-Wahlprogramm, in welchem die Schritte zur Cannabis Legalisierung ausgedrückt werden.

Weiterlesen