Mr Nice G13 X Hash Plant

Nach gängiger Kiffer-Legende wurde der originale G13-Steckling von einem unbekannten Techniker aus einer Versuchsanstalt der Regierung gerettet. Die Nachricht seiner Befreiung verbreitete sich schnell unter zivilen Cannabisliebhabern – einfach als unterhaltsame Geschichte, jedenfalls am Anfang. Als dieser eine Klon jedoch mehrere weitere Stecklinge produzierte, die selber zu Mutterpflanzen und später zu ganzen Ernten wurden, konnten Raucher die erdbebenartige Indica-Potenz der ürsprünglichen Pflanze kosten, und bald schon erlangte G13 Kultstatus.

Um Samen herzustellen, die die außergewöhnlichen Qualitäten der G13 einfingen, war ein ganz spezieller Pollen-Vater nötig, der schließlich im Hash Plant Zuchtprogramm von Sensi gefunden wurde. Das Resultat, die G13xHP Samenlinie, war eine limitierte Ausgabe und bekam in den wenigen Jahren, in denen sie erhältlich war, einen äußerst guten Ruf.

Stolz brachte Sensi Seeds im Jahre 1999 die G13xHP zurück in die Produktion, unter dem neuen Namen Mr Nice, zu Ehren von Howard Marks – Cannabisverfechter, Autor und ehemaliger Hasch-Unternehmer.

Connaisseurs von Indicas werden das köstliche ‚double-Afghani‘-Bouquet von Mr Nice lieben – dichte Indica-Blütenstände mit reichhaltigem, würzig-süßlichem Geruch von puren Harzdrüsen, der sich mit dunkel-erdigen Noten vermischt. Wenn man die allerklebrigsten Blüten testet, ist der Geschmack von Harz so stark, dass Leute meinen, eine Mischung aus Ganja und Hasch zu rauchen. G13xHP ist die ultimative Indica, gemacht für Raucher, die ihre Grenzen testen wollen, und für Züchter, die sich auf schwere, ultra kräftige Ernten spezialisieren. Der niederschlagende ‚Body Rush‘ Afghani Stone kommt so wunderbar zur Geltung bei Mr Nice, dass vielleicht sogar die abgebrühtesten Indica-Fanatiker genug bekommen.