Sweet tipps

crystal-candy-7-weeksKurzer Leitfaden, wie man die süßesten Buds auf Erden erntet, trocknet und aushärtet

Der Anbau von Cannabis ist ein tolles Abenteuer, bei dem es um die Interaktion von Mensch und Natur geht. Wenn die Saat zu keimen beginnt, entsteht ein neues Leben, eine Pflanze, die wachsen und prachtvolle Blüten entwickeln wird. Ein erfolgreicher Züchter muss wissen, wann man ihrem Lebenszyklus ein Ende setzt, auch muss er die anschließenden

Prozeduren kennen, das Trocknen und Aushärten. Mit diesem Leitfaden holst du das Maximum aus deinen Pflanzen mit den süßesten Buds auf Erden.

Die meisten Sorten von Sweet Seeds sind sieben bis neun Wochen nach Beginn der Blüte erntereif, die Autoflowering-Sorten sieben bis neun Wochen nach dem Keimen. Ich war überrascht, wie rot die Trichome meiner Cream Caramel Auto® (Sweet Seeds variety SWS22) am 56. Tag nach dem Keimen waren. Um die siebte Blütewoche herum ist es wichtig, auf die Trichome zu achten. Wenn die meisten Trichome milchig sind und zwischen 10 und 40 % von ihnen bernsteinfarben, ist die Erntezeit gekommen.

cream-caramel-8-weeksEinige Sorten der Familie F1 Fast Version® können schon in der sechsten oder siebten Blütewoche geerntet werden. Green Poison F1 Fast Version® (SWS41), S.A.D. F1 Fast Version® (SWS53), Killer Kush F1 Fast Version® (SWS52) oder Sweet Skunk F1 Fast Version® (SWS54) sind gute Beispiele für ultraschnelle, fotoperiodenabhängige Sorten aus der Kollektion von Sweet Seeds.

Nun ist es Zeit, die Blüten zu trocknen. In den ersten drei Tagen des Trocknens ist eine erhöhte Luftfeuchtigkeit zwischen 55 und 70 % sehr wichtig. Danach sollte sie zwischen 40 und 55 % betragen. Die ideale Temperatur sollte zwischen 21 und 23°C liegen, aber jede Temperatur zwischen 18 und 24°C ist akzeptabel. Die Gefäße sollten nur einmal am Tag 10 bis 30 Minuten lang geöffnet werden. Wenn das Curing gelingt, entfalten die Buds nach zwei bis drei Wochen ihr Potenzial hinsichtlich Aroma, Geschmack und Wirkung. Meine Blüten von Cream Caramel® und Crystal Candy® waren wie mit Raureif bedeckte Steine – sehr hart und kompakt, voll glänzender Trichome.