Medical-Cannabis-Bü...

Österreich braucht ein Cannabisgesetz Die mit viel Elan begonnene parlamentarische Medical-Cannabis-Bürgerinitiative hat unter der neuen rechtskonservativen österreichischen Regierung im parlamentarischen Verfahrensablauf ein Begräbnis dritter Klasse erfahren. Ohne Anhörung der...

Jetzt auch internat...

Der von Land zu Land höchst unterschiedliche Umgang mit Cannabidiol wird langfristig zu einem guten Ende kommen. Die WHO hat im Dezember 2017 ein Papier veröffentlicht, in dem die Behörde dem zweitwichtigsten Cannabinoid nach THC eine Heilwirkung bei mehreren Krankheitsbildern zuspricht....

Überprüfte UN-Regul...

Möglicherweise müssen US-amerikanische PatientInnen in Zukunft nicht mehr auf die Zuweisung von Cannabis durch das Anti-Drogen-Büro (DEA) warten. Die Initiative des WHO Expert Committee on Drug Dependence (ECDD) könnte langfristig die Umgestaltung des internationalen Rechts in Bezug auf...

WHO fordert Entkrim...

Wir sind daran gewöhnt, dass Politiker, Sachverständige und Forschungsinstitute von Zeit zu Zeit ihre Stimme gegen die Bestrafung von Drogenkonsumenten erheben. Nun aber tat dies die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die als Institution der UN immer ein großes Mitspracherecht und...