Handstreiche bei de...

Bisher konnten wir nur Vermutungen über die Einstellung der Trump-Administration anstellen, nun aber haben wir einige konkrete Anhaltspunkte. Der Pressesprecher des Weißen Hauses verkündete Ende Februar, dass die Legalisierungsstaaten mit mehr strafrechtlichen Sanktionen zu rechnen hätten....

Von der Potenz betö...

Mögliche Gefahren Nach der Legalisierung des Grasmarktes in einigen Staaten sehen wir heute auch in den Geschäften, was wir früher nur aus einschlägigen Studien oder den Nachrichten kannten. Es gibt einen Zuwachs an ausgesprochen potenten Sorten mit einem THC-Gehalt von mehr als 20...

Heilgras in Mexiko

Nach einer prinzipiellen Übereinkunft im Anschluss an eine drogenpolitische Auseinandersetzung beschloss der mexikanische Senat mit überwältigender Mehrheit die Legalisierung von medizinischem Cannabis. Dies in einem Land, das unter der brutalen Gewalt leidet, die durch den illegalen...

UK: British Medical...

Das British Medical Journal (BMJ) hat zum ersten Mal die Legalisierung von illegalisierten Drogen gefordert. Die Gesetze der Prohibition hätten es versäumt, sowohl das Angebot als auch die Nachfrage einzudämmen, Sucht zu reduzieren, Gewalt zu eliminieren oder Gewinne für das organisierte...

Die Grünen Staaten ...

Viermal Legalisierung, dreimal medizinisch Am 8. November wurde der neue Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt, entgegen allen Vorhersagen siegte der für seine Geschäftserfolge und seine skandalösen Äußerungen im Verlaufe des Wahlkampfs bekannte Donald Trump. Schon am...

Der Sündenbock der ...

Schon bei der Legalisierungskampagne in Colorado hat sich gezeigt, dass die Giganten der Alkoholindustrie ihre Pfründe bedroht sehen und die BefürworterInnen des Verbotes unterstützen. Von Wikileaks veröffentlichte E-Mails offenbaren nun, dass dies nur die Spitze des Eisbergs ist. Bis zum...

Cannabisreform in I...

Das italienische Parlament begann im Juli die Beratung über die Modifizierung der Cannabisgesetze. Eventuell ist eine Legalisierung zu erwarten. Nach Redaktionsschluss am 25. Juli wird die endgültige Fassung der Regulierung eingereicht werden. Im Anschluss daran entscheiden die...

Österreichs Aktivis...

Die nicht leiser werdende Kritik am neuen praxisfremden Suchtmittelgesetz (SMG) von lässt in Österreich die Bemühungen der AktivistInnen wachsen. Nach einer Rekordbeteiligung von über 20.000 HanffreundInnen beim Hanfwandertag 2015 sind die OrganisatorInnen zuversichtlich, diese Zahl am 14....

Legalize!

Jedes Jahr gibt es mindestens drei Aktionen oder Events, die für uns eine besondere Bedeutung haben. Eine der vielleicht wichtigsten Veranstaltungen ist der Wiener Hanfwandertag, die zweite natürlich die Hanfparade in Berlin, bei der wir schon seit Jahren einer der Hauptsponsoren sind. Dort...

In den eigenen vier...

Obwohl die Legalisierung in Alaska den gesetzlichen Rahmen für den geregelten Marihuanamarkt abgesteckt und den Besitz von etwa 28 Gramm pro Kopf erlaubt hat, lässt ein gemeinschaftliches Konsumvergnügen noch auf sich warten. Marihuanaläden können im Mai 2016 eröffnen, aber das Gesetz...

Kifferverfolgung is...

Britische Polizei zeigt der Queen den Vogel Konsument/innen zu schikanieren, kostet die Polizei eine Menge Zeit und Geld, man fängt dabei aber keine großen Fische. Die britische Polizei gab nun unumwunden zu, dass sie bei Kiffer/innen ein Auge zudrücke, auch keine Verfahren gegen Leute...

Hemp Embassy Vienna

Eröffnung am Freitag, den 18. September, um 4:20 Uhr nachmittags Wir machen´s legal – so lautet der Slogan der Hemp Embassy in der Esterhazygasse 34 in Wien. Was das genau bedeutet, verraten die Betreiber – der Verein „Hanfmuseum“ und Bushplanet – allerdings noch nicht. Aus...

1 / 41234