Erste Studie zu sicherer Dosis von CBD bei Schmerzen

Im Zuge der Legalisierung von Cannabis zum Freizeitkonsum in Kanada hat ein Team von WissenschaftlerInnen des Research Institute des McGill University Health Centre (MUHC) und der McGill University ermutigende Nachrichten für chronische SchmerzpatientInnen geliefert, indem es die wirksame Dosis des Cannabinoids Cannabidiol (CBD) für eine sichere Behandlung festgelegt hat.

Weiterlesen

Cannabis findet seinen Weg in die Veterinärmedizin

Immer öfter hört man in letzter Zeit von Cannabismedizin für Tiere. Einige CBD-Hersteller haben nun eigene Präparate für Vierbeiner im Angebot und auch immer mehr TierärztInnen wenden CBD in der Praxis an und melden dabei Erfolge – so wie Dr. vet. med. Ulrike Marginter, die auf dem Cultiva-Cannabis-Kongress über ihre Erfahrungen referierte.

Weiterlesen

Cannabisküche in England

Auf Speisekarten aus Übersee erscheinen immer mehr Gerichte mit Cannabis. Die meisten Küchenchefs in Europa wissen nicht, dass dafür keine Legalisierung nötig ist, da man die Gerichte auch mit Cannabinoiden aus legal angebautem Industriehanf anreichern kann. Sam Evolution, der am 1. Dezember in Brighton ein Restaurant mit dem Namen Canna Kitchen eröffnete, hat das erkannt.

Weiterlesen

Rauchen vs. Vaporisieren

Nach der Verbreitung des rauchfreien Tabaks und verschiedener anderer Pflanzen untersuchen WissenschaftlerInnen die gesundheitlichen Risiken im Vergleich zum klassischen Tabakrauchen. Doch auch auf der Basis immer zahlreicherer Untersuchungen lässt sich noch immer kein eindeutiges Urteil fällen. Einige Anhaltspunkte für eine Entscheidung können wir jedoch liefern.

Weiterlesen