Cannabis Club in En...

Während Spanien sich von seinem über Jahrzehnte aufgebauten und gut regulierten Cannabissystem verabschieden möchte, geht die Entwicklung in Großbritannien in die entgegengesetzte Richtung. Unter Polizeischutz wird der erste Ort betrieben, an dem die Mitglieder Cannabis konsumieren...

Rückschritt in Span...

Ende für ein Modell, das gut funktionierte: Der Oberste Gerichtshof Spaniens hat entschieden, dass die Aktivitäten der Cannabis Clubs gegen das Bundesgesetz verstoßen und somit nicht ohne vorherige Änderung von den Regionalparlamenten reguliert werden könnten. Damit erleidet die seit 50...

Erkämpfte Reformen ...

In den vergangenen fünf bis sechs Jahren nutzten in Slowenien mehrere Zehntausend Menschen unterschiedliche Cannabisabkömmlinge als Medizin. Nach der Entkriminalisierung wird das Drängen nach einer staatlichen Erlaubnis des therapeutischen Gebrauchs immer stärker. Jaka Bitenc, der 2010...

Zwischen Verwöhntwe...

Rundgang durch die Cannabisklubs in Barcelona Wer unsere Indienserie verfolgt hat, weiß, dass wir mit Vorliebe soziologische Untersuchungen zur Hanfkultur anstellen, das heißt, wir bemühen uns, auf unseren Reisen die örtlichen Konsumgewohnheiten und die Beschaffungspraxis zu erkunden. Das...

Europas Grasexporte...

Wer bisher gedacht hatte, dass die Niederlande, dank ihrer Coffeeshops und ihres Programms für medizinisches Marihuana, der größte Ganjaversorger des Alten Kontinents ist, der irrt sich. Auch der König des Outdoorgardenings – Spanien – ist nicht der wichtigste Exporteur. Die größte...