SATIVEX AUCH IN DER SLOWAKEI

Noch Anfang Juni hat das slowakische Parlament im dritten Anlauf die Gesetzänderung verabschiedet, die auf Cannabis-basierte Medikamente im Land in den Handel lässt. Obwohl die Regierungskoalitions seitdem aufgelöst wurde, aufgrund des geänderten Gesetzes kann man ab Januar in den Apotheken der Slowakei Heilprodukte aus Marihuana, wie zum Beispiel Sativex kaufen.

sativex spray

Zu dem Medikament das auch die Krankenversicherung unterstützt, können die Kranken, die in schweren chronischen Krankheiten leiden, auf ärtzliche Verordnung zukommen. Die Gesetzänderung wurde durch die liberale Partei, Freiheit und Solidarität (SaS) der vierparteilichen Regierungskoalition angeregt. Peter Kalist, ein Parteivertreter und Hauptbetreiber des weiterhin betriebenen arzneitechnischen Marihuana-Programmes berichtete unser Blatt, dass sie keine einfache Sache hatten, nachdem sie ihren grössten Regierungskoalitionspartner, die konservative Christdemokraten zu überzeugen hatten. Die Partei von Kalisek bleibt allerdings hierbei nicht stehen: so, wie sie es in der Kampagne im vorigen Jahr ihren Wählern versprochen haben, versuchen sie, die Dekriminalisation des Marihuanas in der Slowakei zu erreichen.