Remo Chemo

„Allerhöchste Potenz, Stabilität und therapeutische Wirkung“

Remo Chemo ist ohne Zweifel eine unserer besondersten Sorten. Zunächst verkörpert sie unsere erste Kooperation mit dem legendären kanadischen Grower Remo, auch bekannt als Urban Remo. Und dann macht ihr hoher THC-Gehalt sie zu einem absoluten Muss für alle LiebhaberInnen hochpotenter Genetiken, verleiht ihr zugleich aber auch zahlreiche therapeutische Anwendungsmöglichkeiten.

Urban Remo ist zweifelsfrei eine der beliebtesten Celebrities des Cannabissektors. Der kanadische Grower sammelt auf seinem Youtube-Kanal eine Menge Fans, und für viele MarihuanakonsumentInnen sind seine Sortenkritiken inzwischen unverzichtbar. Wir von Dinafem hatten schon lange Lust auf eine Zusammenarbeit mit ihm, und als sich die Gelegenheit bot, zögerten wir natürlich keine Sekunde. Da sich der weltweit anerkannte Cannabisaktivist bei seinen Europareisen immer wieder über den Mangel kanadischer Genetiken auf den internationalen Messen wunderte, entschieden wir, uns mit Remo zusammenzutun und dieses Problem zu lösen, indem wir eine feminisierte kanadische Genetik mit seinem Namen schaffen.

Das Ergebnis ist Remo Chemo, eine hammerstarke Genetik mit höchstem THC-Gehalt, die von der UBC Chemo abstammt, einer Sorte, die der Legende nach von den ForscherInnen der University of British Columbia entwickelt wurde, um die Nebenwirkungen der Chemotherapie bei KrebspatientInnen zu lindern.

UBC Chemo, eine Genetik mit einem THC-Gehalt von rund 24 Prozent, fehlt nie in Remos Garten in Maple Ridge. Er selbst benutzt sie, um die schweren Rückenprobleme zu lindern, die er seit einem Verkehrsunfall hat. Und wegen eben diesen chronischen Schmerzen begeistert sich Remo auch so für Sorten mit hohem THC-Gehalt, die ihm helfen, sie zu überstehen. Aus ihnen allen sticht die UBC Chemo durch ihre Effizienz heraus.

Morphologie

Remo Chemo ist die Frucht der Kreuzung zwischen einer UBC Chemo und einer männlichen regulären Bubba Kush. Wir von Dinafem Seeds sind von einem Ableger der Genetik ausgegangen, die Urban Remo aus dieser Kreuzung erhielt, und haben sie nach einem Test mit spektakulären Ergebnissen mit sich selbst gekreuzt, um ihre Genetik nicht zu vermischen, sondern absolut rein zu halten. Ihre vorwiegend Indica-typische mittelgroße Gestalt mit breiten Blättern haben wir dabei bewahrt.

Remo Chemo ist eine dichte, starke Pflanze, die man einheitlich beschneiden sollte, die unteren Zweige mit eingeschlossen. Ihre Blätter sind breit, dunkelgrün und nehmen gegen Ende der Blüte purpurne, sogar richtig dunkle und fast schwarze Töne an, was ihren Anbau zu einem echten visuellen Erlebnis macht.

 

Ertragsfähigkeit

Die Ertragsfähigkeit dieser Pflanze liegt im Normalbereich der Kush-Sorten. Obwohl sie nicht allzu hohe Erträge liefert, ist sie äußerst potent, was die Gesamtbilanz wieder ausgleicht. Sie entwickelt die klassischen Kush-Buds von der Größe eines Golfballs: rund, einheitlich und kompakt. Ihre Buds sind bemerkenswert dicht und harzreich und verfügen außerdem über einen sehr hohen THC-Gehalt, bis über 20 Prozent.

Growen

Diese Indica-dominante Sorte braucht intensives Licht und ein möglichst trockenes Umfeld, um sich gut zu entwickeln. Was die nötige Menge an Düngemitteln angeht, sollte nicht übertrieben und gemäßigt vorgegangen werden, denn bei zu viel Düngung leidet der Geschmack der Blüten und verliert an Intensität. Dank ihres Bubba-Kush-Erbes übersteht die Pflanze Wassermangel gut, doch natürlich solltet ihr mit dem Gießen nicht sparen, wenn ihr den Ertrag maximieren wollt.

 

Duft und Geschmack

Das dominante Aroma der Remo Chemo ist ein klassisches Kush-Aroma, stark und intensiv; es bleibt lange auf der Zunge und hat viel mit den klassischen kalifornischen Aromen gemeinsam. Im Einzelnen bietet sie euch Noten von Erde, Benzin und schwarzem Pfeffer. Ihr Aroma und ihr Geschmack sind köstlich – wer sie riecht, verfällt ihrem Zauber geradezu automatisch.

 

Wirkung

Remo Chemo hat eine starke Wirkung. Dank ihres hohen THC-Gehalts hilft sie, die Nebenwirkungen von Krebsbehandlungen (Erbrechen und Übelkeit) zu reduzieren. Außerdem regt sie den Appetit an und lindert Schmerzen. Doch Remo Chemo kann natürlich auch zu Erholungszwecken verwendet werden. Sie hat einen hohen THC-Gehalt aber kaum CBD, und damit eine starke körperliche und psychoaktive Wirkung. Ihre Stärke und der exotische Ursprung machen die Remo Chemo zu einer unserer besondersten Sorten: Sie wird THC-liebende GrowerInnen, die bei ihrer psychoaktiven Potenz voll auf ihre Kosten kommen, absolut begeistern.