Mit Strohhalm noch besser! Nov02

Tags

Related Posts

Share This

Mit Strohhalm noch besser!

Die Mixgetranke mit Eis sind unvergleichlich erfrischend und sehr leicht und schnell herzustellen. Auch wir haben uns einen Mixer beschafft und sind ihm zum Opfer gefallen, daher wollen wir ein paar bewährte Rezepte mit euch teilen.

Das Beste ist, dass ihr sie je nach Geschmack, Tageszeit, Lust und Laune variieren könnt. Das Wesentliche ist immer gleich: Obst oder Gemüse sollen darin sein – wegen der Vitamine, dann Kohlenhydrate, irgendein Öl und/oder ölartige Kerne – wegen der essenziellen Fettsäuren, sowie Milch wegen des Eiweiß, ein wenig Eis und Trinkwasser, nach Möglichkeit Mineralwasser.

Wenn euer Mixgetränk diese Zutaten enthält, dann bekommt ihr ein kräftigendes und leicht verdauliches Nahrungsmittel, das in der Hitze des Sommers den Organismus nicht belastet und alles enthält, was er benötigt, überdies angenehm erfrischt und noch dazu lecker ist.

 

Heidelbeermix mit Kernen:

– 4–5 Eiswürfel

– 100 g Heidelbeeren (oder Waldfrüchtemix)

– 1–2 Scheiben Mango

– 1 EL Gemeiner Bocksdorn

– 50 ml Hanföl

– 1 EL Hanfsamen

– 100 ml Mandelmilch (möglichst ohne Süßstoff)

– 200–300 ml stilles Mineralwasser (je nach gewünschter Konsistenz)

– 1–2 Tropfen Stevia

 

Zubereitung der Tahinipaste:

– 100 g geschälte Sesamsamen (können auch geröstet sein)

– 1 zerdrückte Knoblauchzehe

– 3 EL Olivenöl

– 1 TL Salz

– 50 ml Wasser

– frischer Zitronensaft (nach Geschmack)

 

Schokoladenmixgetränk mit Hanfsamen:

– 1 EL Kakaopulver (möglichst bio ohne Zucker)

– 1 EL Tahinipaste

– 1 EL Hanfsamen

– 1 EL Gemeiner Bocksdorn

– 1 Banane (oder einige Datteln)

– 50 ml Hanfsamenöl

– 1 EL gehackte Mandeln

– 100 ml Mandelmilch

– 200–300 ml (stilles) Mineralwasser

– 1–2 Tropfen Stevia (nur für die Süßmäuler, weil Banane und Datteln schon süß genug sind) 4–5 Eiswürfel