Michka® Hanfsamen von Sensi Seeds

Michka® reguläre Hanfsamen für den Indoor-Grow sind ein wahres Vergnügen für alle LiebhaberInnen von Sativas mit Zitrusduft. Zudem sind sie ein passender Tribut an die französische Grande Dame des Cannabis, Michka Seeliger-Chatelain!

Während der Arbeit an der Eagle Bill® Hanfsamensorte waren die Sensi-Seeds-Züchter von einem speziellen Ausdruck der neuen Linie fasziniert und begeistert: hochgewachsen, elegant und überraschend zitronig. Die Pflanzen, die von diesen Hanfsamen heranwuchsen, waren so besonders, dass sehr schnell sehr deutlich wurde, dass Sensi Seeds mit dieser Zuchtlinie die Antwort auf eine Frage gefunden hatte: Welche Cannabissorte wäre es wert, nach der großartigsten Frau im Cannabis-Universum, Michka Seeliger-Chatelain, benannt zu werden?

Wie viele Sativa-dominante Hanfsamensorten hat Michka® eine lange Blütezeit und liefert einen Ertrag, der die Extra-Wochen wirklich wert ist, vor allem eher in der Qualität als im Gewicht. Diese Cannabissorte ist definitiv eine, die man „Bud on a stick“ nennen kann! Für GrowerInnen mit etwas Erfahrung kann Michka® sehr gut mit den Sea-of-Green- oder den Screen-of-Green-Techniken wachsen und gedeihen.

Michka® bildet massige Bud-Formationen, was auf die Silver-Pearl®-Seite der Familie zurückzuführen ist. Trotz der Klassifizierung als Cannabissorte mit mittlerem Ertrag besitzt Michka® die Fähigkeit, mit der Dichte ihrer Blütencluster angenehm zu überraschen. Auch wenn feste Buds vor allem in den letzten paar Wochen der Blüte dazu neigen zu verrotten, zeigt Michka® eine derartig klassische, spiralförmige Sativa-Budformation, dass dies mit ausreichend Umluft nicht zum Problem werden sollte.

Erwarten Sie einen durch und durch erhebenden, zerebralen Effekt, gepaart mit einem energetischen High.

Wenn Michka® Buds geerntet werden, entströmen ihnen Kopfnoten aus frischer Zitrone und Grapefruit, wenn man sie ganz leicht drückt.

Einmal getrocknet, behält Michka® den zitronigen Schwung bei, entwickelt aber auch eine gewisse Süße, die an Obst und nicht unbedingt an Bonbons erinnert, was sie immer wieder zu einem erfrischenden Erlebnis macht, im Joint oder im Verdampfer.