Legalize!

Jedes Jahr gibt es mindestens drei Aktionen oder Events, die für uns eine besondere Bedeutung haben. Eine der vielleicht wichtigsten Veranstaltungen ist der Wiener Hanfwandertag, die zweite natürlich die Hanfparade in Berlin, bei der wir schon seit Jahren einer der Hauptsponsoren sind. Dort versammeln sich Jahr für Jahr gewaltige Menschenmengen und fordern lautstark die Legalisierung. Und drittens das Cannafest in Prag, das sich in den letzten Jahren zu einem der bedeutendsten Events in Europa zum Thema Hanf entwickelt hat.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In allen drei Fällen verbinden uns zahlreiche persönliche und viel weniger geschäftliche Interessen mit den VeranstalterInnen, denen es jedes Jahr gelingt, diese drei unterschiedlichen, aber dennoch großartigen, mitreißenden, ziemlich lauten und sehr stimmungsvollen Veranstaltungen auf die Beine zu stellen. Manchmal könnte natürlich das Wetter besser sein, manchmal gibt es auf den Konferenzen neben der Tradeshow für uns nicht genügend Neues, aber wir haben uns auf jeden Fall in Wien, Berlin und Prag wohlgefühlt. Das war der umsichtigen Organisation, der Rücksichtnahme, aber in erster Linie der freien Atmosphäre zu verdanken, die alles durchdrang. Hervorrufen können diese aber nur motivierte und talentierte VeranstalterInnen, die für eine sehr bedeutende Sache eintreten. Wer kann und will schon andere Menschen zu einem mehrstündigen Marsch oder zu einer mehrtägigen Veranstaltung aktivieren? Menschen, die etwas riskieren, etwas wollen und zu einer Sache stehen. Menschen, die nicht nur eine Idee haben und sie umsetzen, sondern auch die Fahne hochhalten, auf der ihre Überzeugung geschrieben steht: „Legalize!“

Das Ziel, das sie sich gesetzt haben, können und müssen wir mit unserer Anwesenheit unterstützen. Mit einem Nachmittag im Jahr. Das ist das Mindeste, was wir tun müssen. In erster Linie tun wir es für uns selbst, aber auch für die Millionen, die weltweit unschuldig (nur wegen des Konsums) im Gefängnis sitzen. Und selbstverständlich auch, damit wir weiterhin einen Hanfwandertag, eine Hanfparade und ein Cannafest haben. Denn wir glauben, dass die Welt mit solchen Events besser ist als ohne sie. Wenn du das auch glaubst, dann komm nächstes Jahr mit uns!