Hemp Embassy Vienna

Eröffnung am Freitag, den 18. September, um 4:20 Uhr nachmittags

Hemp Embassy

Wir machen´s legal – so lautet der Slogan der Hemp Embassy in der Esterhazygasse 34 in Wien. Was das genau bedeutet, verraten die Betreiber – der Verein „Hanfmuseum“ und Bushplanet – allerdings noch nicht. Aus gewöhnlich gut informierten Kreisen war jedoch zu erfahren, dass es sich um ein weltweit einzigartiges Projekt handelt, welches die öffentliche Wahrnehmung von Hanf nachhaltig verändern soll. Als prominente Unterstützer konnten die Sensi Seed Bank, Paradise Seeds, Dinafem Seeds, White Label Seeds sowie die Humboldt Seed Organization gewonnen werden.

Wir sind gespannt und werden in der nächsten Ausgabe von Medijuana einen ausführlichen Bericht über die Hemp Embassy Vienna bringen!

Öffnungszeiten ab 19. September: Mo–Sa 12 bis 20 Uhr, freier Eintritt