HANFPARADE am 9. August

OLYMPUS DIGITAL CAMERADie diesjährige Hanfparade findet am Samstag, den 9. August in Berlin statt. Sie beginnt um 13 Uhr am Hauptbahnhof (auf dem Washingtonplatz) und führt zum Brandenburger Tor. Dort findet von 16–22 Uhr die große Abschlusskundgebung statt, die in diesem Jahr wieder viele namhafte Künstler und Redner aufbietet: Eröffnen werden gegen 16 Uhr Uwe Banton feat. Ganjaman mit Reggae-Vibes, danach folgen gegen 17.30 Uhr Soom-T feat. Jstar mit Ragga-Dancehall-Tunes. Gegen 18.40 Uhr wird mit D-Flame ein HipHop-Act von nationaler Größe die Hauptbühne betreten und viele Körper springen und noch mehr Köpfe nicken lassen. Um 19.50 Uhr wird mit Martin Jondo akustischer Reggae erwartet und ab 21 Uhr beschließen Götz Widmann (ehemals Joint Venture) feat. Billy Rückwärts das diesjährige Musikprogramm. Vor und nach den Musikgruppen sprechen Politiker verschiedener Parteien sowie Hanfaktivisten aus dem In- und Ausland.

Das Motto der Hanfparade2014 lautet “Grünes Licht für die Legalisierung!” und soll nicht als parteipolitische Empfehlung gewertet werden. Vielmehr wird sich die Hanfparade kritisch mit der Drogen- und Suchtpolitik aller Parteien (nicht nur der Grünen) auseinandersetzen. An der letzten Hanfparade beteiligten sich mehr als 6.500 Menschen, in diesem Jahr werden bis zu 10.000 Teilnehmer erwartet.