In den USA könnte es zur vollständigen Entkriminalisierung kommen

Nach einer Abstimmung im US-Repräsentantenhaus könnten Straftaten im Zusammenhang mit Marihuana auf Bundesebene neu klassifiziert werden. Während es im Dezember so aussah, als könnte das Kunststück an der republikanischen Mehrheit im Senat scheitern, besteht angesichts der Entwicklung im Januar bereits eine größere Chance, dass sich tatsächlich etwas ändert.

Weiterlesen

Riesiger Sieg der Legalisierung in den USA

Wie gewöhnlich wurden parallel zu den US-Präsidentschaftswahlen auch
2020 mehrere Referenden zur Legalisierung abgehalten. Während das Ergebnis des Duells Trump gegen Biden lange auf sich warten ließ, stand das Ergebnis der Cannabis-Abstimmungen nicht infrage: Die Menschen entschieden sich überall in beispiellosen Ausmaßen für freien Zugang!

Weiterlesen

Vorteilhafte Wirkungen in der Palliativmedizin

Medizinisches Cannabis ist bereits in zwei Dritteln der US-Bundesstaaten erhältlich, jedoch haben abweichende Vorschriften zu unterschiedlichen Listen von Symptomen und Krankheiten geführt, bei denen eine Cannabistherapie infrage kommt. Ein systematischer Überblick fasst die Erfahrungen aus der Forschung zu Palliativbehandlungen zusammen und stellt fest, dass Cannabis in mehrfacher Hinsicht vielversprechend ist.

Weiterlesen

Aus dem Reagenzglas ins Scheinwerferlicht

Es vergingen Jahrzehnte von der Entdeckung der vorteilhaften Wirkungen des CBD bis zu seiner unglaublichen Popularität. In diese Zeit fiel – von der Öffentlichkeit unbemerkt – ein entscheidender Moment, in dem die Weichen für das Bekanntwerden dieses außergewöhnlichen Inhaltsstoffs des Cannabis gestellt wurden.

Weiterlesen