Fertigarzneimittel (CBD/THC) gegen Epilepsie erprobt

Kürzlich im Kinderkrankenhaus „SickKids“ in Toronto, Kanada, durchgeführte Untersuchungen liefern vielversprechende Daten zur Sicherheit und Verträglichkeit eines neuen Fertigarzneimittels auf Basis von CBD und THC für Kinder mit arzneimittelresistenter Epilepsie (DRE) aufgrund des Dravet-Syndroms.

Weiterlesen

Undankbares Kind

Neben den FreizeitkonsumentInnen hegten auch viele Kranke große Erwartungen bezüglich der Legalisierung von Cannabis im Bundesstaat Washington, doch wurde die Mehrheit von ihnen enttäuscht. Wir haben Dr. Dominic Corva, Leiter des Cannabis and Social Policy Center (CASP) in Seattle, zu den Anomalien der legalen Regelung und deren Auswirkungen auf PatientInnen befragt.

Weiterlesen

Cannabiskurse an den populärsten Universitäten

Eines der größten Hindernisse für die Verbreitung von medizinischem Cannabis besteht darin, dass ÄrztInnen und ApothekerInnen nicht genügend darüber informiert sind, infolgedessen das Wissen der PatientInnen ebenfalls lückenhaft ist und sich im Großen und Ganzen auf eigene Forschungen stützt. In den USA wird dieses Problem bald Vergangenheit sein, denn der Großteil der medizinischen Hochschulen hält jetzt schon Kurse über die Anwendung von medizinischem Cannabis ab.

Weiterlesen