Humane Papillomviren versus Cannabis May19

Humane Papillomvire...

Cannabinoide gegen Viren In Europa existiert weder eine einheitliche Regulierung noch eine einmütige Haltung zur Cannabisfrage, nicht einmal hinsichtlich der Cannabistherapie. Das erschwert den PatientInnen das Leben sehr. Monica ist EU-Bürgerin, lebt aber momentan in Kalifornien, wo sie als...

Leukämie und Cannabisöl Feb24

Leukämie und Cannab...

„Ich ertrug das Ganze seelisch und körperlich viel leichter“   Manche PatientInnen sind gezwungen, sich selbst zu behandeln, wenn der Gebrauch von Cannabis – egal, in welcher Form – auch dann von der Staatsgewalt bestraft wird, wenn er nachweisbar und ausschließlich der...

Schadensminimierung mit Cannabis Jan29

Schadensminimierung...

Ist es vorstellbar, dass der Anstieg des Graskonsums keine erschreckende Tendenz ist, sondern genau das Gegenteil? Kürzlich erschienene Forschungsarbeiten lassen darauf schließen, dass viele Menschen von gesundheitsschädlicheren Mitteln auf das relativ unbedenkliche Ganja umsteigen. In den...

Die kanadische Charity-Dispensary Jan17

Die kanadische Char...

Ein Gespräch mit dem 44-jährigen Kanadier Jerry Martin aus Whitewood, der eine Abgabestelle für medizinisches Marihuana betreibt. In der Kleinstadt Whitewood in der Provinz Saskatchewan in Kanada ist ein Philanthrop am Werk. Jerry Martin berichtet, dass er mit seinen Finanzhilfen die...

Die Pharmaindustrie kann zittern Jan14

Die Pharmaindustrie...

Die Wiederentdeckung der natürlichen Medizin Auf der diesjährigen Cultiva konnten wir zwei großartige Vorträge über die wohltuenden und heilenden Eigenschaften des Cannabis hören. Jahrzehntelange Erfahrung haben beide Ärzte zu der Überzeugung gebracht, dass dem Cannabis in der...

Neuropsychiatrische Erkrankungen mit Cannabis behandeln Sep09

Neuropsychiatrische...

Im Gespräch mit einem Experten aus Israel über Anwendungsbereiche, Standardisierung und Komplikationen Wir trafen Dr. Ilya Reznik vor Kurzem im Burgenland, bei den Hanffeldern von Medihemp. Er und einige andere Pioniere der Cannabinoid-Wissenschaften waren von der ARGE CANNA für ein...

Cannabis mit Mann und Maus Aug13

Cannabis mit Mann u...

Gespräch mit dem Endocannabinoidforscher Dr. István Katona Wir sprachen im Zusammenhang mit den neuen Studien des Forschungsinstituts für Experimentelle Medizin der Ungarischen Akademie der Wissenschaften darüber, ob der regelmäßige Konsum von Cannabis mit THC-Injektionen an Mäusen...

Cannabis-Messe in Deutschland Jul08

Cannabis-Messe in D...

Seit im September 2004 die letzte CannaBusiness ihre Tore schloss, hat es keine Hanfmesse auf deutschem Boden gegeben. Zwar waren immer mal wieder entsprechende Veranstaltungen angedacht, in Berlin und Kassel beispielsweise, umgesetzt wurde jedoch keine der anvisierten Cannabis-Messen. Das...

Tikun Olam: Cannabis soll Medizin sein! May14

Tikun Olam: Cannabi...

Von der Kabbala zur modernen Medizin Das Tätigkeitsspektrum von Tikun Olam, Israels erstem Zentrum für Medizinalcannabis, ist breit: Es reicht von der Sortenveredelung bis zur Behandlung von Patient/innen. Das Unternehmen machte mit Sorten auf sich aufmerksam, die einen hohen CBD-Gehalt...

Cannabis: Medizinische Sorten und die Behandlung von Multipler Sklerose May10

Cannabis: Medizinis...

Cannabis hat eine lange Geschichte als Arzneimittel vorzuweisen und kann vielseitig eingesetzt werden. So wurde die Hanfpflanze bereits vor mehr als 2.500 Jahren in Asien als natürliche Heilpflanze verwendet. Doch welche Pflanzensorten, beziehungsweise Cannabissamen, sind besonders für...

„Ich stelle mein Leben über ein unsinniges Gesetz” May08

„Ich stelle mein Le...

Thomas Michael Knull ist 48 Jahre alt, schwer krank und schon seit über dreizehn Jahren nicht mehr arbeitsfähig. Er hat eine 17-jährige Tochter und lebt heute als Frührentner in der österreichischen Hauptstadt, nachdem er lange Jahre als Vertriebsrepräsentant für Investitionsgüter und...

Cannabis statt Opiaten Apr28

Cannabis statt Opia...

Die Geschichte des Vorsitzenden der ARGE CANNA Gerfried (46) ist aufgrund mehrerer schwerwiegender Erkrankungen zu 80% körperbehindert und deshalb seit 2005 in Berufsunfähigkeitsrente. Medijuana: Bitte erzähle uns zuerst von deinen gesundheitlichen Problemen und wie diese entstanden...

2 / 712345...»