Profit ist kein gut...

Man muss die Legalisierungskampagne in den USA gar nicht so genau verfolgen, um zu erkennen, welch große Rolle die erwarteten Einnahmen dabei spielen. „Millionen Dollar aus der Cannabissteuer, die die Wirtschaft ankurbeln und neue Arbeitsplätze schaffen“ – das war schon bei der...

Pflanzen für die wa...

Südlich von Wien eröffnete am 27. Oktober ein weiterer Ableger der Bushplanet-Dynastie. In unmittelbarer Nachbarschaft von Europas größtem Growcenter Grow City wachsen Österreichs schönste Pflanzen! Um dem eigenen hohen Qualitätsanspruch gerecht zu werden, wurden weder Kosten noch...

Mehrdeutige Legalis...

Im Zusammenhang mit der Legalisierung hört man immer wieder, dass die Zahl der KonsumentInnen steigen werde, wenn Cannabis frei erhältlich sei. ForscherInnen des Fachbereichs Medizin der Universität Yale liefern nun Munition für die hitzigen Diskussionen, die über dieses Thema geführt...

Kanadisches Studien...

Wenn du an einem kanadischen College studieren möchtest und dabei vor allem an einen speziellen Zweig des Gartenbaus denkst, dann ist das französischsprachige Collège communautaire du Nouveau-Brunswick genau das Richtige für dich, denn dort wird nächstes Jahr der Fachbereich Cannabisanbau...

Endocannabinoide ak...

Samenzellen tragen Cannabinoid-Rezeptor im Kopf Kürzlich haben ForscherInnen bei menschlichen Spermien einen Rezeptor für Cannabinoide entdeckt. Er sorgt dafür, dass die Spermien ihre Kopfhülle abwerfen und dadurch befruchtungsfähig werden. Man könnte meinen, dies geschieht „wie...

Mangel an Cannabino...

Eine aktuelle wissenschaftliche Studie kommt zu dem Schluss, dass es eine Verbindung zwischen einem Endocannabinoid-Defizit und der Entwicklung von Erkrankungen wie Migräne, Fibromyalgie und dem Reizdarmsyndrom gibt. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass Cannabis hier ein therapeutisches...

Cannabis-AktivistIn...

In der „Barbara Karlich Show” (ORF) und im „Talk im Hangar-7” (ServusTV) wird Cannabis als Medizin thematisiert Nach dem „Talk im Hangar-7” auf ServusTV im Juni zur generellen Drogenlegalisierung schlug am 29. September erneut die TV-Stunde für den Medizinalhanf. In der „Barbara...

Autismus und Cannab...

Von den Vorzügen des Cannabis in der Autismusbehandlung wird viel geredet, doch gibt es noch keinen wissenschaftlichen Beleg dafür. In Israel unternimmt man nun ernsthafte Schritte zur medizinischen Anwendung der Pflanze. In der ersten Untersuchung ihrer Art wird ein Kinderarzt prüfen, ob...

Milliardenverschwen...

Die Verfolgung von HanffreundInnen kostet den Steuerzahler viel Geld Während sich die ganze Sinnlosigkeit der Prohibition von Cannabis in Österreich in einem neuerlichen Anstieg der Anzeigen auf einen neuen Rekordstand im Jahr 2015 widerspiegelt, laufen AktivistInnen und Betroffene Sturm...

Preisverfall und Zw...

Sind die ersten Bilder von der Legalisierung in den USA noch in Erinnerung? Lange Schlangen vor den ersten Cannabisläden am frühen Morgen in Colorado, das in der Kälte eingefrorene Lächeln auf den Gesichtern. Die Erwartungen der LadenbesucherInnen gingen nicht in allen Fällen in...

Repression gegen St...

Andrea B., Start-up-Gründerin und Landwirtin, stand im September vor Gericht. In ihrer „Hanfstation“ im burgenländischen Gols gediehen Cannabisstecklinge unterschiedlicher Sorten, die Andrea B. im Laden verkaufte und über ihren Onlineshop verschickte. Sie und ihre Mitarbeiterin sollen...

Beschränkte Forschu...

Nachdem vor 45 Jahren der Krieg gegen die Drogen erklärt wurde, ist es nur in ganz besonderen Ausnahmefällen möglich, die positive Wirkung des Marihuana wissenschaftlich zu untersuchen. Dies hat zur Folge, dass wir mehr praktische Kenntnisse über die medizinische Anwendbarkeit zur...

5 / 32«...34567...»