Entspannung in den ...

Die Nachrichten der letzten Zeit über die Änderungen des Drogenrechts in den USA registrieren immer mehr Staaten, die ein Programm für medizinisches Marihuana betreiben. Zuletzt trat am 1. Juni ein entsprechendes medizinisches Programm in Connecticut in Kraft, im damit 17. US-Staat. Das ist...

Trauma in Rauch auf...

Das Posttraumatische Stresssymptom (PTSD), das mit ständigen Beklemmungen und Angst, beziehungsweise dem Wiedererleben der vergangenen Schrecken einhergeht, wird am häufigsten bei aus dem Krieg heimgekehrten Soldaten und anderen Opfern von Gewalttaten diagnostiziert. Früher hatte sich schon...

Verteidigungsrede e...

Gustin L. Reichbach, Richter im amerikanischen Staat New York, wurde vor drei Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs behandelt. Nach langwieriger Suche fand er im Marihuana einen Balsam für die von seiner Krankheit verursachten Leiden und für die Linderung der Symptome, die mit der...

Der kanadische Pati...

Die Kanadische Konföderation bereitet für 2014 die Einführung neuer Gesetze für Patienten vor, die medizinisches Marihuana nehmen. Es soll unter anderem den registrierten Kranken den Anbau von Marihuana verbieten und gewährleisten, dass bestimmte Produkte in die Apotheken, beziehungsweise...

Cannabis gegen Fett...

Nach einem verbreiteten Stereotyp sind Grasraucher faule Typen, die zwischen Pizzaschachteln und Eiscremebechern den lieben langen Tag auf dem Kanapee herumlungern und denen schon beim Gedanken an Bewegung graut. Doch führt das Grasrauchen meist bei Unmotiviertheit zu Faulheit. Eine Gruppe...

Wegen der Beatles n...

Auf vielen Vorträgen zur Drogenprävention war der fast zum Gemeinplatz gewordene Spruch “Jeder ist von etwas abhängig” zu hören. Die meisten haben schon von den in Märchen und in die Folklore eingeschmuggelten Drogenmotiven gehört, und mit ein wenig Glück haben nicht wenige schon...

Marihuana für Kinde...

In einem Punkt sind sich die Anhänger des Verbots und der Legalisierung einig, nämlich darin, dass Marihuana Jugendlichen unter achtzehn Jahren nicht zugänglich gemacht werden darf. Denn das Grasrauchen im Kinder- und Jugendalter ist viel riskanter als der Cannabiskonsum bei Erwachsenen....

Grasklubs in Frankr...

Eine kleine Gemeinschaft von Smokern kommt zusammen, um mit gleichem Aufwand gemeinsam für den Eigengebrauch Cannabis herzustellen, an dessen Früchten (genauer gesagt: Blüten) im gleichen Maße teilzuhaben. Dies ist der Grundgedanke des Systems der Cannabis Social Clubs (CSC), das die ENCOD...

Russisches Behörden...

Einigen Mutmaßungen zufolge übernimmt Russland die Rolle der USA als Weltdrogengendarm, mit der nötigen Entschlossenheit einer drogenfreien Zukunft nachzujagen, ohne sich um Staaten kümmern zu müssen, die medizinisches Marihuana erlauben, und auch nicht um den in Mexiko tobenden...

THC und CBD als Sch...

Patienten, deren Schmerzen im fortgeschrittenen Stadium von Tumorerkrankungen mit Opiaten gelindert werden, können von der Anwendung von Hanfpräparaten durchaus profitieren – dies ergab sich aus einer klinischen Studie, bei der unter Mitwirkung von 360 Patienten die Wirkung des Sativex...

Das größte Hanfmuse...

Die Eröffnung des bisher größten Cannabis-Museums der Welt in Barcelona wurde im Rahmen einer viertägigen Feier zelebriert, mit der das Amsterdamer Hash Marijuana & Hemp Museum, das sich in den Händen der Sensi Seeds befindet, seine Filiale in Barcelona eröffnete. Das neue Museum...

Auf Schizophrene wi...

Diejenigen, die für eine Verschärfung der Sanktionen im Zusammenhang mit Marihuana kämpfen, betonen besonders gerne, dass sich ein enger Zusammenhang zwischen dem Entstehen von Schizophrenie und Graskonsum nachweisen lässt. In einem Forschungsprojekt jedoch, das sich in seiner Methodik...

39 / 41«...3738394041