In der Zelle verges...

Während die meisten Grasfans – an die 420 – bei ihrem Kultfestival, dem 20. April, selbstvergessen ihrer Lieblingsbeschäftigung frönten, hätte die Party Daniel Chong aus San Diego fast sein Leben gekostet. Und sein Organismus hätte nicht deswegen beinahe versagt, weil er Marihuana...

Baskische Hanfanbau...

Unter Mitwirkung von insgesamt sechzig Vertretern von Hanfanbauer-Gemeinschaften wird das baskische Parlament am 5. Juni die Verhandlungen um die möglichen Bedingungen für eine Reglementierung des Cannabis-Social-Club-Systems beginnen. Der Vorstand des zu diesem Zwecke aufgestellten...

BudGenius

Für die meisten Patienten bleibt es vorläufig nur ein Traum, für die wachsende Zahl der Länder, die Programme zum Einsatz von Cannabis für medizinische Zwec-ke genehmigen, kann es allerdings ein nachahmenswertes Vorbild werden: BudGenius (budgenius.com), die öffentliche Homepage für...

Auch Spitzensportle...

Seit langem bietet die Frage, ob der Hauptwirkstoff des Marihuana, das THC, auf der Liste der verbotenen leistungssteigernden Mittel zu finden ist, Stoff für heiße Diskussionen. Dabei sollte man bei den meisten Sportarten gar nicht meinen, dass ein bisschen Paffen vor dem Wettkampf die...

Mit Hanfanbau die S...

Rasquera, ein Ort an der spanischen Meeresküste, wird noch mehr als seine Umgebung von der Wirtschaftskrise gebeutelt – bis zum Jahre 2012 stieg hier die Arbeitslosigkeit auf 23%, was auch für spanische Verhältnisse extrem hoch ist. Das katalanische Städtchen, dass einen Schuldenberg von...

Legales Gras – weni...

Es gibt noch viele Menschen auf dem alten Kontinent, die sich einfach nicht vorstellen können, wie man „Rauschgift“ wirksam in der Heilkunde einsetzen kann. Andere wiederum können angesichts der Therapieerfolge, Cannabis kaum noch mit Rauschgift assoziieren.   Ein brandaktuelles...

Slowakische Hoffnun...

Seitdem am 1. Januar 2010 das Gesetz zur Entkriminalisierung von Cannabis in Kraft trat, zeichnet sich auch in der Slowakei ein Hoffnungsschimmer ab. Und zwar in erster Linie deswegen, weil es sich zwar hier um zwei souveräne Staaten handelt, aber wegen ihrer einstigen „Zwangsehe“ sind...

Das tschechische Ko...

Die Tschechen konnten 2009 ein ganz besonderes Geschenk unter den Weihnachtsbaum legen: die Entkriminalisierung des Besitz es von Cannabis in geringen Mengen. Obwohl auch die Mengenli mits vielerorts kritisiert wurden, bereiteten die Razzien gegenüber Programmen  zur Verwendung von Cannabis...

Roher Cannabis und ...

Die häufigsten Formen des Konsums von medizinischem Cannabis sind derzeit das Rauchen, das Vaporisieren, der Verzehr, bzw. die Anwendung von Hanföl. Allerdings schwören immer mehr Konsumenten auf den Hanfextrakt von Rick Simpson (Genaueres hierzu unter phoenixtears.com). Die Tinktur mit...

Mit dem Einsatz von...

Laut einer umfassenden israelischen Studie stufen Zweidrittel der Krebskranken, die an einem Medizinalmarihuana-Programm teilnahmen, die schmerzstillende Eigenschaften des Cannabis als wirksam ein und sind mit der Behandlung zufrieden.   An den Untersuchungen im Heilzentrum Sheba die in...

Cannabis lindert au...

Zahlreiche Forschungen beweisen, dass das Marihuana die verschiedenen Entzündungen im Körper wirksam lindert, aber im Falle der sogenannten Crohn-Krankheit erschien noch keine ähnliche Publikation. Die Berichte über die günstige Wirkung gingen unter den Kranken von Mund zu Mund. Bis...

Der genetische Code...

Das Medicinal Genomics in Massachusetts versucht die genetische Karte des Marihuanas zu veröffentlichen, um damit die Möglichkeiten der terapischen Verwendung besser kennen zu lernen. Der Gründer der Firma, Kevin McKernan meint, dass sie mit ihrer Arbeit zur Entstehung der bestmöglichsten...

35 / 36«...3233343536