Harborside wird nic...

Nach einem Spruch des Bundesgerichts im Januar kann das Harborside Health Center (HHC) seine Arbeit fortführen. Die Richterin folgte der Bitte der Stadt Oakland, die Rechtsbestrebungen der Bundesbehörden aufzuheben, die Harborside schließen wollten. Wir sind dankbar, dass Richterin James...

Josh-von-Soer-Preis...

Der Bundesverband für akzeptierende Drogenarbeit und humane Drogenpolitik – oder kurz “akzept e.V.” – setzt sich nun schon seit über 22 Jahren für akzeptierende Drogenarbeit ein und vergibt seit 2005 jährlich den Josh-von-Soer-Preis, mit dem besonders innovative, beispielhafte...

Nordkoreanischer Ku...

Wenn es einen Ort auf der Welt gibt, wohin ein Mensch, der die Idee der Freiheit, den Rauch des Ganja und auch den Frieden liebt, nicht einmal mit dem Finger auf der Landkarte reisen würde, dann ist das Nordkorea. Totale kommunistische Diktatur, Zensur, Hunger, Armut, vollkommene...

Virtuelle Seidenstr...

Eins der Hauptziele des fünfzig Jahre andauernden Krieges gegen die Drogen war es, die Straßen von Drogen zu säubern. Wie unsere Abbildung zeigt, ist das bis heute nicht gelungen, aber bei der heutigen Informationsflut wäre das auch nicht genug. Denn wenn man den Dealer zur Tür rauswirft,...

Zucht bevorzugt

Nach einer Untersuchung des Kings College zieht der größte Teil der Londoner Konsumenten das natürliche Marihuana synthetischen Cannabinoiden vor. Dieses Forschungsergebnis wurde in der wichtigen Fachzeitschrift Drug and Alcohol Dependence veröffentlicht. Die Forscher hatten etwa 15.000...

THC-Universität in ...

Nur kurze Zeit nach der Legalisierung in den beiden US-Staaten wurde im Dezember die Eröffnung einer THC-University in Denver, Colorado, bekannt gegeben. Deren primäres Ziel ist die Weitergabe von Züchterwissen, gleichermaßen für therapeutische wie für rekreative KonsumentInnen. Die...

Sieben weitere Staa...

Einer der Hauptmotoren der aktuellen Legalisierungsbewegung in den Vereinigten Staaten, das Marijuana Policy Project (MPP), hat sieben Staaten ausgewählt, in denen in den nächsten Jahren Abstimmungen über die legale Regelung des Gebrauchs und des Handels mit Marihuana initiiert werden...

Thailand erleichter...

Mit Südostasien verbinden viele von uns strenge Polizeistaaten, wo nicht nur den Dealern, sondern auch den Konsumenten Gefängnis oder gar die Todesstrafe drohen. Die thailändische Praxis passte früher auch in dieses Bild, aber die gegenwärtige Regierung versucht, neue Wege zu gehen. Nach...

Gebremster Schaum

Nachdem sich die Lage der niederländischen Coffeeshops scheinbar stabilisiert hat und die Touristen nicht mehr fürchten müssen, aus den Amsterdamer Cannabiscafés vertrieben zu werden, wurde noch einmal die Frage nach der Regulierung des THC-Gehalts aufgeworfen. Der niederländische...

Schwedische Kontrol...

Nichts kennzeichnet Kopenhagens Absicht zur Legalisierung besser als die Tatsache, dass nicht nur das dänische Parlament, sondern auch die führenden Anwälte Schwedens an den Bürgermeister der dänischen Hauptstadt appellieren, die Legalisierung von Cannabis nicht zu unterstützen, da die...

Mehr Gras, weniger ...

Entgegen dem Verbot des Bundes votierten in den USA die Bürger von bereits achtzehn Staaten für die Einführung von Programmen für medizinisches Marihuana. In zwei Staaten wurde sogar der Erlaubnis für den rekreativen Gebrauch zugestimmt. Es ist zumeist durch die Anwendung auf ärztliches...

Der Anbau breitet s...

Angesichts der günstigen Gesetzeslage darf man sich nicht darüber wundern, dass in Tschechien und Spanien der Begriff des Grasdealers bald nur noch in völkerkundlichen Lexika zu finden ist, denn jeder Hanfliebhaber baut selbst für sich zu Hause an. Erstaunlicher ist es jedoch, zu sehen,...

31 / 36«...2930313233...»