Anti-Cannabis-Propa...

Das neu erschienene Buch von Dr. Kurosch Yazdi „Die Cannabis-Lüge“ liefert eine Vielzahl an Falschmeldungen, gezielten Desinformationen und persönlichen Angriffen um das Thema Hanf. Wie man schon im Vorfeld annehmen kann, ist der Titel des Buches Programm. Herr Dr. Yazdi, seines Zeichens...

Belgien: Razzia im ...

Der Cannabis Social Club Trekt Uw Plant wurde im Jahr 2006 von Joep Oomen (der letztes Jahr leider verstarb) und MitstreiterInnen gegründet und hat bis heute mehrere Hundert Mitglieder. Nach dem belgischen Gesetz ist der Anbau und Besitz von Cannabis zwar verboten, eine Verordnung aus dem...

Ausverkaufter Regga...

Der Tag rückt näher, an dem wir Jamaika so sehen können, wie Peter Tosh und Bob Marley es in ihren unvergänglichen Songs gezeigt haben – immerhin ist der Konsum von Cannabis aus medizinischen und Gewissensgründen schon legalisiert. Trotzdem ist die Freude der Bevölkerung nicht...

Wir spüren es auf u...

Auf Hanfmessen sieht man Dutzende von Ständen mit Cremes, Seifen, Duschbädern und anderen Kosmetika, die Hanfextrakte enthalten. Viele benutzen sie nur wegen ihres charakteristischen Geruchs oder deshalb, weil sie sich für Hanf engagieren wollen, es stehen aber immer mehr wissenschaftliche...

Legalisierung einma...

Im Jahre 2017 hat es schon keinen Nachrichtenwert mehr, wenn in einem US-amerikanischen Staat der Cannabismarkt legalisiert wird. Der Bundesstaat Vermont, der sich als neunter der Legalisierung anschloss, konnte jedoch mit einer Neuheit aufwarten. Er ist der erste, in dem nicht anhand einer...

Erfolge bei der Beh...

Österreichs Politik entdeckt Cannabis als Medizin. Bei einer Podiumsdiskussion der Grünen Penzing und der Grünen SeniorInnen Wien im Mai waren sich Podium und Auditorium einig: Cannabis muss für PatientInnen billiger und leichter erhältlich sein. Wolfgang Mückstein, praktischer Arzt,...

CBD in der Versorgu...

Michael Fasmans Hund Hudson versucht auch im hohen Alter von zwölf Jahren ein normales Leben zu führen. Leider haben ihm Arthritis und die amputierten Zehen in letzter Zeit viele Schwierigkeiten und Schmerzen bereitet. In Kalifornien, wo Herr und Hund leben, verfügen Tierärzte nicht über...

Verweigerte Transpl...

In entwickelten Gesellschaften hält man es für selbstverständlich, dass Kranke im Notfall das Recht auf lebensrettende Maßnahmen haben, auf eine Behandlung, die bleibenden Gesundheitsschäden vorbeugt. In der Realität gibt es jedoch auch Fälle, in denen lebensrettende Maßnahmen aus...

Hoffnung auf eine A...

Das Shaare Zedek Medical Center in Jerusalem testet Cannabis an 120 Menschen zwischen vier und 30 Jahren mit leichtem und mittelschwerem Autismus. Die erste Studie dieser Art untersucht, ob verschiedene Symptome des Autismus mit medizinischem Cannabis behandelt werden können. Angehörige...

Mexiko lässt therap...

Im mexikanischen Parlament erfuhr medizinisches Cannabis jüngst breite politische Unterstützung. Letzten Dezember wurde dem Senat ein Gesuch vorgelegt, den Gebrauch von Cannabis für wissenschaftliche und medizinische Zwecke zu erlauben. Ende April wurde es im Unterhaus mit einer...

100 Tage Schmerz-Ha...

Hexenjagd auf CSC-Salzburg-Obmann Willi Wallner Es werden rund 100 Tage Untersuchungshaft gewesen sein, wenn der Obmann des Cannabis Social Clubs Salzburg (CSCS) ab 8. Juni in einer für mehrere Tage angesetzten Verhandlung nach dem Willen der Staatsanwaltschaft wegen der Produktion von...

Ministerium will Ca...

AktivistInnen reichen Bürgerinitiative mit 20.000 Unterschriften ein Dieses Tempo würde man sich bei anderen Reformen wünschen. Nur wenige Tage nach der Eröffnung des ersten Cannabisshops in Österreich, wo natürliche Cannabisblüten mit mehr als sechs Prozent Cannabidiol (CBD) und...

3 / 3512345...»