Immer mehr Medizina...

Cannabis ist in der Therapie unverzichtbar Seit dem 1. Januar 2018 können dänische PatientInnen medizinisches Cannabis nutzen. Diese Entscheidung fällte das Parlament in Kopenhagen am 18. Dezember 2017 und verfügte gleichzeitig, dass in Dänemark Cannabis angebaut werden darf. Dänemark...

Rechtsregierung wil...

Österreich kann keinen Schritt zurück machen Zwei Zeilen in dem 188-seitigen Regierungsprogramm der neuen Mitte-rechts-Regierung sorgen seit ihrer Veröffentlichung für große Aufregung in der österreichischen Hanfbranche. Demzufolge will die neue Regierung den Schutz Minderjähriger...

Mehr als eine Hanfm...

CannaTrade 2018 Cannabis ist weltweit auf dem Vormarsch – und die Schweiz sowie die CannaTrade sind an vorderster Front mit dabei. Seit dem Jahr 2001 gibt es die Internationale Hanfmesse CannaTrade, und sie hat in den vergangenen 17 Jahren so einiges erlebt: Entstanden im Schweizer Hanf-Boom...

In Litauen wird nic...

Mitte November 2017 beschloss das litauische Parlament fast einstimmig eine Gesetzesänderung, die PatientInnen medizinische Cannabisanwendungen gestattet. Die Initiative geht auf den konservativen Abgeordneten Mykolas Majauskas zurück. Das Ergebnis übertraf bei Weitem alle Erwartungen: 92...

Portugiesische Ärzt...

Portugal ist zwar bekannt für seine progressive Drogenpolitik; hinsichtlich der Regulierung von Cannabis bleibt das Land jedoch weit hinter seinem Nachbarn Spanien zurück. Mit der Genehmigung von medizinischem Cannabis kann Portugal wiederum seinen drogenpolitischen Ansatz den...

Medizinisches Canna...

Seit beinahe einem Jahr schon ist es ÄrztInnen in Deutschland möglich, ihren PatientInnen Cannabisprodukte wie Blüten oder Extrakte auf Betäubungsmittelrezept zu verschreiben. Wie sich nun zeigt und zuvor schon vielen klar war, ist die Nachfrage um Einiges höher als die Regierung...

Cannabispläne der n...

Ein Hammerschlag gegen Österreichs Cannabiswirtschaft: Die neue Regierung, eine Koalition aus konservativer ÖVP und rechtspopulistischer FPÖ, schreibt in ihrem Regierungsprogramm fest, dass der Verkauf von Hanfsamen und Hanfpflanzen strafrechtlich verboten werden soll. In der...

Rückschritt in Span...

Ende für ein Modell, das gut funktionierte: Der Oberste Gerichtshof Spaniens hat entschieden, dass die Aktivitäten der Cannabis Clubs gegen das Bundesgesetz verstoßen und somit nicht ohne vorherige Änderung von den Regionalparlamenten reguliert werden könnten. Damit erleidet die seit 50...

Cannabisküche im Ha...

Wer bis zum 25. Februar nach Amsterdam fährt, sollte sich unbedingt die Ausstellung „Cannabis Cuisine“ anschauen, die Hanf aus dem Blickwinkel der Ernährung betrachtet. Wer lange Artikel über essenzielle Fettsäuren leid ist und mit eigenen Augen Hanf in seiner eigenen kulinarischen...

Georgien hat entkri...

Erfrischende Beispiele für verfassungsmäßige Möglichkeiten des Kiffens würde man nicht unbedingt in Osteuropa suchen. Jedenfalls bisher nicht, aber nun hat die liberale Partei in Georgien ein kleines Wunder vollbracht: Sie hat die Entkriminalisierung der CannabiskonsumentInnen erkämpft....

Schweiz: Legalisier...

Die Universität Bern weigerte sich, ein Forschungsvorhaben über die Auswirkungen eines legalen Apothekenhandels mit Cannabis zu gestatten. Nach Angaben des eidgenössischen Bundesamts für Gesundheit bestand keine entsprechende juristische Handhabe, ein solches wissenschaftliches Projekt zu...

Medizinisches Canna...

Im November unterzeichnete der peruanische Präsident eine Gesetzesvorlage, die den Gebrauch von medizinischem Marihuana landesweit erlaubt. Das neue Gesetz genehmigt den Besitz von Cannabis für medizinische Zwecke sowie Handel und Vertrieb, nicht aber den Anbau für den Eigenbedarf der...

3 / 4012345...»