Hohe Zustimmung bei...

„Österreichs Cannabispolitik ist ein Desaster“ Nach Ansicht des Obmanns des Hanf-Instituts, Toni Straka, ist die österreichische Cannabispolitik ein Desaster, denn Kranke müssen nach wie vor bei der Anwendung von natürlichem Cannabis mit einer Haftstrafe rechnen. Dieser Meinung...

Polnisches Parlamen...

Noch dazu fast einstimmig! Mit 440 Ja- und zwei Neinstimmen sowie einer Enthaltung wurde das Gesetz verabschiedet, das Kranken die Anwendung von Präparaten auf Cannabisbasis ermöglicht. Die Präparate sollen von Pharmafirmen aus importiertem Cannabis hergestellt werden. In den vergangenen...

Fünf Milliarden Dol...

Eins der ersten Argumente in den Legalisierungskampagnen besteht gewöhnlich in den durch die Gesetzesänderung zu erwartenden Steuereinnahmen. Für Colorado bedeutete das im Jahre 2015 ein Plus von 2,3 Milliarden Dollar – im Vergleich zu Kalifornien ist das nur Kleingeld. Nach einer Studie...

Medical Cannabis in...

Bitte zahlen und warten Das deutsche Cannabisgesetz ist erst wenige Monate alt – und die Beschwerden häufen sich. Noch immer verweigern viele MedizinerInnen die Verschreibung von Cannabisblüten. Wenn ein/e PatientIn dann doch endlich das begehrte Rezept in der Hand hält, gehen die...

Auch Las Vegas könn...

Nach Washington, Colorado, Oregon und Alaska legalisierte am 1. Juli auch Nevada. Und wie üblich hielten die HanffreundInnen, die endlich legal ihre Lieblingssorten kaufen konnten, vor den ersten Hanfläden gewaltige Volksfeste ab, mit DJs und Imbisswagen. Nevada hatte im November letzten...

Giftige Zusatzstoff...

Das Vaporisieren halten wir für eine weniger schädliche Alternative zum Rauchen, bei der die Wirkstoffe sich auch am besten entfalten. Das ist auch weiterhin so, jedoch können sich beim Verdunsten bestimmter Verdünnungsmittel schädliche Nebenprodukte bilden. Dieses Phänomen betrifft...

Katalanische Legali...

Für die spanische Provinz mit den meisten Cannabis Clubs (CSC) ist der Augenblick gekommen, in dem das geduldete Cannabis für die KonsumentInnen legal wird. Eine Regulierungsvorlage für den Anbau, Konsum und die Verbreitung von Cannabis passierte eine Abstimmung im Parlament mit 118 Pro-...

Immer noch nicht tö...

Das Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) hat den internationalen Drogenbericht 2017 veröffentlicht, der auf dem Stand der Erhebungen von 2015 Statistiken aus allen Ecken der Welt enthält. Der Bericht stellt fest, dass Cannabis weiterhin die am...

Frankreich entkrimi...

Frankreichs neuer Innenminister Gérard Collomb verkündete kürzlich, dass ab September der Besitz von Cannabis für den persönlichen Gebrauch nicht mehr bestraft werde. Parallel zu dieser Maßnahme würden die Sanktionen für den Handel mit Cannabis voraussichtlich erhöht. Der...

Bessere Hirnleistun...

Cannabis kann das Gehirn alter Menschen wieder fit machen: Diesen Schluss lässt zumindest die Studie, die das Team um die Neurowissenschaftler Andras Bilkei-Gorzo und Andreas Zimmer von der Uniklinik Bonn im Magazin Nature Medicine kürzlich veröffentlichte, zu. Und schon bald könnte eine...

Nach einem verfassu...

Der Oberste Gerichtshof des südafrikanischen Western Cape entschied, die Einstufung von Cannabis als illegal sei verfassungswidrig. Dies könnte zu einer Änderung der Cannabisgesetzgebung des Landes führen. Das geltende südafrikanische gesetzliche Verbot von „Dagga“ besagt, dass Anbau,...

PatientInnen weisen...

Trotz Legalisierung und erlaubtem medizinischem Gebrauch ist es noch immer schwierig, eine Forschungsgenehmigung für Cannabis zu erlangen. Demzufolge zeigte die Expo im Rahmen der unbescheiden „1. Weltkonferenz für medizinisches Cannabis“ genannten Veranstaltung in Pittsburgh, dass die...

2 / 3512345...»