CBD-Polizei für das Wohl der PatientInnen

Nicht nur große Unternehmen befürchten, dass sich die neuesten Entwicklungen im österreichischen Cannabisbusiness negativ auswirken werden. Dies bestätigt der erst kürzliche Abgang von Flowery Field nach Italien. Und auch der Unternehmer und ARGE-CANNA-Vorstandsmitglied Geri Wagner kehrte Österreich den Rücken.

Weiterlesen

Österreich bastelt neue Cannabisregelungen

Unter Die österreichische Regierung überraschte bald nach ihrer Konstituierung mit der Ankündigung eines Verkaufsverbots für Hanfsamen und Stecklinge. Damit wäre Österreich das einzige Land weltweit, in dem bei der Cannabisliberalisierung der Rückwärtsgang eingelegt wird. Wir beleuchten, ob und wie so ein Rückschritt überhaupt möglich wäre und welche Alternativen es gibt.

Weiterlesen

Rauchen vs. Vaporisieren

Nach der Verbreitung des rauchfreien Tabaks und verschiedener anderer Pflanzen untersuchen WissenschaftlerInnen die gesundheitlichen Risiken im Vergleich zum klassischen Tabakrauchen. Doch auch auf der Basis immer zahlreicherer Untersuchungen lässt sich noch immer kein eindeutiges Urteil fällen. Einige Anhaltspunkte für eine Entscheidung können wir jedoch liefern.

Weiterlesen

Vielleicht bringt ein kleiner Junge den Briten medizinisches Cannabis

In Großbritannien dürfen Ärzte bisher kein Cannabis verschreiben, doch daran könnten einige aktuelle Ereignisse bald etwas ändern. Der Fall eines kleinen epileptischen Jungen wurde nun von den Medien aufgegriffen und verursachte einen solchen Wirbel, dass PolitikerInnen zu reagieren gezwungen sind.

Weiterlesen