Amerika will legale...

Washington und Colorado haben entschieden Lange Zeit wurden wir nur als Menschen betrachtet, die ihr eigenes Grasrauchen legitimieren wollen, als gehirngewaschene Hippies und als Hauptfeinde der Demokratie, später sah man uns nur als hoffnungslose Idealisten. Aber der jahrzehntelange Kampf...

Verbotenes Goldenes...

Vergangenheit und Gegenwart der LSD-Therapien Die Hippiebewegung der sechziger und siebziger Jahre trug die Einreihung der psychedelischen Drogen (LSD, Zauberpilze, Meskalinkaktus usw.) in das im Aufbau begriffene System des Drogenverbots quasi codiert in sich. Die Machthaber hofften, dass...

Gras und Doping

Spitzensportler und Marihuana Einen Kurzen vor dem Wettkampf, das ist völlig o.k., aber ein paar Züge Gras anstelle von Schlafmitteln, vielleicht sogar Wochen vor dem Wettkampf – na, das geht zu weit! Und daran hat sich jeder Olympionike zu halten! Die Sportler allerdings – von den...

Verlängerte Öffnung...

Die Hanfapotheken in Los Angeles sind noch einmal davongekommen Noch im Juli verabschiedete der Stadtrat von Los Angeles einen Gesetzes-entwurf, wonach die rund tausend Cannabis-Apotheken geschlossen werden sollten. Und all dies, obwohl in Kalifornien die Anwendung von Marihuana für...

Zeremonielle Bewuss...

In memoriam Professor Thomas Szasz “Warum wollen wir Drogen? Im Prinzip aus genau denselben Gründen wie alle anderen Dinge. Zum Beispiel, um unsere Schmerzen zu lindern, unsere Kranken zu heilen, unsere Leistung zu steigern, unsere Stimmung zu ändern, unsere Schlaflosigkeit zu besiegen...

Polak wurde 70

“Seit über 30 Jahren ist in Holland Cannabis frei erhältlich. In dieser Zeit lag der Cannabis-Konsum hier durchweg im Bereich des europäischen Durchschnitts. Meiner Meinung nach ist dies ein eindeutiger Beweis dafür, dass das Cannabis-Verbot unnötig ist. Wenn Erwachsene ihn frei nutzen...

Starallüren

Berühmtheiten gegen Verbot und Drogenkrieg Einer Minimaldefinition zufolge sind Weltstars auch Menschen, nur haben sie sehr viel mehr Geld, deshalb bringen sie oft mit Bewusstseinsveränderung etwas Farbe in ihr Luxusleben. Neben den hedonistischen Drogenkonsumenten gibt es auch solche...

Der Drogenkrieg ist...

Die Weltkommission für Drogenpolitik verkündet ihr Urteil Ein paar Jahre genügen vollkommen, um eine eigenartige Zeit in der internationalen Drogenpolitik einschätzen zu können: Die wachsende Gruppe von ehemaligen Präsidenten, die früher für ein strenges Drogenverbot eintraten, besinnt...

Die 10 erfolgreichs...

Pornobegeistert, arbeitslos hockt er im Keller seines Elternhauses und zockt Videospiele, mit einer Hand stopft er sich mit Keksen voll, während er sich mit der anderen irgendwo einen fummelt. Läuft ständig in Schluffen rum, Pazifist mit Rastafari-Locken, rennt nur in weiten Nepal-Klamotten...

Coffee Stop

Zutritt nur mit Genehmigung Was bisher nur wie ein “Teufel an die Wand malen” aussah, ist tatsächlich wahr geworden: ab dem ersten Mai dürfen in drei Provinzen Hollands ausschließlich gemeldete Einwohner Marihuana oder Haschisch in den lokalen Coffeeshops kaufen. Die Betreiber, die...

Abschied vom Drogen...

Die Niederlage des strafrechtlichen Ansatzes Lateinamerikanische Legalisierungsbemühungen, gemeinsamer Einsatz namhafter Politiker für die Aufhebung des Drogenverbots und das Ganze unter der Leitung eines vorsichtigen russischen Diplomaten – der seine geplanten Fragen im Voraus...

Jorge Cervantes in ...

Der weltberühmter Grow-Spezialist  Jorge Cervantes besuchte nicht das erste Mal Wien, dennoch hatte er zum ersten Mal Österreichs Growshops genauer unter die Lupe genommen.  Anlässlich seines Aufenthaltes in Wien hatte Medijuana die Gelegenheit ein exklusives Interview mit ihm zu führen,...

13 / 14«...1011121314